16.01.2016, von Julia Gibsun - THW Gera

Erster Ausbildungsdienst im neuen Jahr

Theorie gehört dazu. So beschäftigte sich der erste Ausbildungsdienst des THW Gera mit einem Vortrag über die Hilfeleistungseinsätze im Gleisbereich der Deutschen Bahn AG.

Hierzu wurde ein Notfallmanager der Deutschen Bahn AG eingeladen. Herr Klee von der DB Netz leitete die Ausbildung und hielt einen Vortrag zu den folgende Themen: „Rechtliche Grundlagen“, „Hilfeleistungseinsätze“, „Verhalten im und am Gleis“ und „Notfallmanagement der DB AG“.

 

Nach dem Mittagessen folgte dann noch eine Ausbildungseinheit zum Thema Kettensäge. Im speziellen wurde das Zuschneiden und Ablängen von Bauholz besprochen. Einen großen Teil der Ausbildung nahmen die Unfallverhütungsvorschriften beim Bedienen einer Kettensäge ein. Die praktische Ausbildung zu diesem Thema folgt dann in einem der nächsten Ausbildungsdienste.

Julia Gibsun - THW Gera


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: